rentenfinder.de logoDer Weg zu Ihrer Betriebsrente

Datenschutz­erklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“).

Inhalt

Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Kontaktdaten des Verantwortlichen und Datenschutz­beauftragten

cronn GmbH erhebt und verarbeitet Ihre Informationen und personenbezogenen Daten als Verantwortlicher. Sie können uns erreichen unter:

cronn company logo
cronn GmbH
+49 228 710 310-0
info@cronn.de
Postadresse
Joseph-Schumpeter-Allee 23
53227 Bonn

Cronn GmbH hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sollten Sie Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten auf www.rentenfinder.de haben, so kontaktieren Sie bitte: cronn@2b-advice.com, Tel.: 0228 926 165 120.

Warum verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Abruf der Webseite

Wir, bzw. unser Webhosting-Anbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogdateien). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logdateiinformationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Rentenfinder.de

Wenn Sie in der Vergangenheit eine Betriebsrente mit einem ehemaligen Arbeitgeber vereinbart haben, dann kann es sein, dass Sie diesen heute unter dem damaligen Unternehmensnamen nicht mehr ausfindig machen können. Rentenfinder.de hilft Ihnen dabei das Unternehmen oder die Stelle zu finden, das bzw. die heute für die Auszahlung Ihrer Betriebsrente verantwortlich ist. Realisiert wird dies durch die Verwendung von Daten aus dem digitalen Handelsregister, die von der North Data GmbH über eine Schnittstelle zur Verfügung gestellt werden.

Einzig notwendig hierfür ist Ihre Eingabe des Namens Ihres ehemaligen Arbeitgebers. Diesen verarbeiten wir auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses zur Gewährung der Funktionalität unserer Suchfunktion gemäß Art. 6 Abs. f DS-GVO. Ihre Eingaben werden nicht gespeichert.

Kontakt per E-Mail

Sie haben die Möglichkeit uns per E-Mail zu kontaktieren. Im Rahmen der Kontaktaufnahme verarbeiten wir die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (z.B.: ihre E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Inhalt der Nachricht). Diese Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage verwendet und werden nicht weiterverarbeitet oder an Dritte weitergeleitet. Wir werden Ihre Daten vertraulich behandeln und werden sie höchstens bis zu 2 Jahre aufbewahren.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. f DS-GVO.

Ihre Rechte

Sie haben als Betroffener gem. Datenschutz-Grundverordnung folgende Rechte:

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Berichtigungsrecht: Sie haben entsprechend Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung: Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, die uns von Ihnen bereitgestellten und Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Widerrufsrecht: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO ohne Gründe mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ihren Widerruf können Sie an info@cronn.de richten.

Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, Daten sperren zu lassen, wenn z.B. die Richtigkeit der Daten nicht festgestellt wurde oder Sie einen Widerspruch eingelegt haben und die Prüfung noch nicht abgeschlossen ist.

Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Wenn Sie eines oder mehrere dieser Rechte ausüben möchten, dann wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragen:

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde:

Sie haben ferner das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:

  • Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen:
  • Postfach 20 04 44
  • 40102 Düsseldorf
  • Tel.: 02 11/384 24-0
  • Fax: 02 11/384 24-10

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zur Anpassung an technische Entwicklungen oder im Zusammenhang mit dem Angebot neuer Dienstleistungen oder Produkte zu aktualisieren. Die aktuelle Version können Sie stets auf der Internetseite einsehen.

Stand der Datenschutzerklärung: 11.08.2021